Follow Friday 10.07.2020

Den Follow Friday gab es schon einmal und ich würde ihn gerne wieder ins Leben rufen. Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.
Ihr wollt gerne ( wieder ) mitmachen? Ich würde mich sehr darüber freuen. Tragt euch einfach mit eurem Blog in einem Kommentar ein und schon seid ihr dabei.
Wie genau das ganze funktioniert, lest ihr weiter unten:

Was war der Auslöser für euch , mit einem Buchblog zu beginnen?

Mein Blog wurde 2015 nach der Buchmesse in Leipzig gegründet. Babsi von „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie“ war bei mir 3 Tage zu Besuch, wir kennen uns schon länger und  sind gemeinsam auf die Buchmesse gefahren, da sie von mir nicht so weit entfernt ist. Damals hatte Babsi ihren Blog schon und ich fand es ganz schön  grazy , dass sie mit einem Journalistenausweis 3 Tage ohne zu bezahlen in die Hallen kam.  Wir haben uns also in den 3 Tagen ganz schön viel über Bücher unterhalten. Auch Leserunden kannte ich bis dato noch nicht.
Nach den 3 Tagen stand dann für mich fest, dass ich erstens auch mal eine Leserunde mitmachen  und zweitens unbedingt auch einen eigenen Buchblog möchte. Und so wurde am 14.03.2015 mein Blog „Ein Anfang und kein Ende“ geboren. Babsi half mir sehr dabei, denn ich hatte keinen Schimmer von WordPress und Co. – das waren alles böhmische Dörfer für mich. Damals war mir noch nicht so bewusst, wie interessant bloggen sein kann und wieviel Spaß es macht, ich wollte nur meine Rezensionen nicht auf meinem Rechner verstauben lassen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass bloggen Arbeit und Zeit bedeutet und so manches mal saß ich stundenlang an einem Beitrag für eine Blogtour und habe über den Aufwand dazu „geflucht“. Ich kann aber sagen, dass ich froh bin, so ein schönes Hobby gefunden zu haben und möchte es auch nicht mehr missen – trotz der wenigen Zeit, die ich dafür habe.

Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Rina
Nordlicht liest
Giselas Lesehimmel
Kunterbunte Bücherreisen
cbeebooks
Buch und Co
Lesekasten
Wortverloren

Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Auf welche Seiten schaut ihr nach neuen Büchern, die dann mit großer Wahrscheinlichkeit in euer Regal wandern oder auf euren Reader?


Regeln für den Follow Friday:
♦Schnappt euch das „Follow Friday“-Bild und erstellt einen Post, in dem ihr die Freitagsfrage beantwortet und die Aktion vorstellt. Der Post dient vor allen dazu, dass andere Teilnehmer „Hallo“ sagen können und ihr wisst, wer mitmacht und so zu euch gefunden hat.
♦Tragt euch hier in die Liste (als Kommentar) bis Donnerstag 20 Uhr ein, wenn ihr am nächsten Freitag mitmachen wollt.
♦Ihr müsst mir nicht folgen (auch wenn ich mich natürlich drüber freue), aber ihr sollt auf meinen Blog verlinken, damit Interessierte die Aktion finden.
♦Jeden Monat werde ich mir aus allen Teilnehmern der letzten 4 Wochen zwei Blogs rauspicken und diese vorstellen. Bedeutet also Extrawerbung für euch! 🙂
♦Tja, jetzt heißt es für euch stöbern. Schaut euch die Blogs an und folgt denen, die ihr mögt. Wenn ihr auf der Liste seid und jemand folgt euch, dann folgt zurück! (Win-Win für beide Seiten) Wenn ihr nicht auf der Liste seit, könnt ihr dem Blog natürlich trotzdem folgen, aber derjenige muss nicht zurückflogen, da ihr ja nicht wirklich mitmacht.
♦Wenn ihr einem Blog folgt, vergesst nicht, den „Follow Friday“-Post auf der Seite zu kommentieren, damit derjenige weiß, dass ihr über die Aktion auf den Blog gestoßen seit. In dem Kommentar könnt ihr gerne einen Link zu eurem „FF“-Post hinterlassen, damit noch mehr Leute zu euch finden können. WICHTIG: Bitte nicht einfach nur „Hallo! Mein Link…..“-und fertig. Geht ruhig auf den Blog und die Freitagsfrage ein!
♦Die Aktion gilt nur für Bücherblogs, also mindestens 50 Prozent eures Themengebietes.


Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Spaß zu haben. Dass der Blog dadurch größer wird, passiert dann ganz von selbst und Spaß haben sollt ihr natürlich auch dabei!

11 Gedanken zu “Follow Friday 10.07.2020

  1. Einen schönen guten Morgen in die Runde 🙂

    Liebe Yvonne, mir ging es wie dir. Nach meiner ersten Messe habe ich einen Blog eröffnet. Ich stimme dir in allen Punkten zu. Auch wenn es viel Arbeit ist, bloggen ist ein wunderschönes Hobby, das ich nicht mehr missen möchte.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Gisela
    Ich mache nächste Woche auch wieder mit.

    Hier mein Beitrag:
    HIER

    Gefällt mir

    • Naja, in erster Linie ist es eine Plattform, wo man seine Rezensionen, Gedanken etc. hinterlässt. Allerdings hat man dadurch natürlich auch Vorteile. Zum Beispiel auf der Buchmesse. Man akkreditiert sich und seinen Blog und bekommt einen Presseausweis, wo man eben nichts bezahlen muss für den Besuch auf der Buchmesse. Ist zwar nur 1 oder 2 mal im Jahr, aber ich finde das cool.

      Gefällt mir

  2. Ich bin einfach eingestiegen – Ich hatte mir gar nicht gross Gedanken gemacht aber dann auch viele Stunden über der Gestaltung gegrübelt. 2013 waren die Plugins noch nicht so schön einfach – jetzt ist es eigentlich recht gut zu gestalten – jeden falls der kostenlose Seite – wie die selbst gehostete ist weiss ich nicht. Mir reicht diese hier.
    Mir macht das Bloggen auch richtig viel Spass. Vor allem halt auch der Austausch mit euch allen.

    Hier mein Beitrag
    https://wp.me/p3Nl3y-aar

    Schönes Wochenende

    Gefällt mir

  3. Ich habe schon immer viel gelesen und irgendwann hatte ich den Gedanken im Kopf, dass ich meine Meinung irgendwo mitteilen wollte.
    Also habe ich beschlossen einen Blog zu starten, aber es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich mich getraut habe, da etwas zu posten.

    Ich musste mir aber auch alles selber bei WordPress beibringen und bin mit meinem Design vom Blog, aber auch nicht nicht ganz zufrieden.
    Aber es schon besser als am Anfang.

    Gefällt mir

  4. Hach ist das schön, dass ich „schuld“ bin an Deinem Blog. 🙂
    Ich hoffe ja, dass wir irgendwann mal wieder gemeinsam eine Buchmesse besuchen können. Corona hat einiges durcheinandergewirbelt in diesem Jahr und ich glaube, dass solche Großveranstaltungen nie mehr so sein werden, wie wir sie kennen.

    Falls wir keine Buchmesse mehr besuchen, fliegen wir wieder zusammen nach Dubai. Das war insgesamt sehr viel schöner als das Gedränge in Leipzig. 😀

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Yvonne,
    wieder einmal bin ich etwas spät, aber ich wollte gern meine Gedanken dazu mitteilen. Auch bei mir war es so, dass ich über meine gelesenen Bücher reden wollte. Mein Umfeld hat ganz andere Leseinteressen als ich, da ist das etwas schwierig. Auch wollte ich gern mal einen Überblick über meine gelesenen Bücher haben. Da ich vorher noch nie einen Blog hatte, musste ich erst mal eine Plattform für mich finden und mich auch in die technischen Aspekte reindenken. Mit HTML stehe ich heute noch auf Kriegsfuss und einen Link einfügen ist auch noch schwierig. Auch die Arbeit, die ein Blog macht, habe ich unterschätzt. Ich kann Stunden damit zubringen, an Beiträgen oder dem Layout zu feilen. Aber es macht mir unheimlich viel Spass.
    Hier gehts zu meinem Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2020/07/follow-friday-10072020-buchblog-na-und.html
    Ich bin auch nächste Woche wieder mit dabei.
    Liebe Grüße Christin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s