Montagsfrage #2

Diese Aktion habe ich bei Antonia entdeckt. Sie betreibt den Blog Lauter und Leise.
Jeden Montag wird eine Frage gestellt, die es zu beantworten gibt – also ähnlich dem Follow Friday. Auch heute möchte ich bei der Aktion mal mitmachen.

Die Montagsfrage für heute lautet:

Welches Buch, in dem Geschwister eine zentrale Rolle spielen, kennt ihr eigentlich?

Ganz spontan fällt mir da ein Buch ein, welches ich letztens gelesen habe und wo ich erst gestern die Rezension dazu geschrieben habe.

Zwar hat die Hauptprotagonistin des Buches keine Geschwister, aber der Protagonist AJ Hofmann, der den Tod seiner Schwester aufklären möchte. Denn im Buch dreht sich alles um die Frage, wer Amelia umgebracht hat. Gut, hier ist die Schwester tot, aber ohne sie gäbe es die ganze Handlung des Buches nicht.

Mir fällt noch ein anderes Buch ein, was ich mal gelesen habe und wo es zentral um Geschwister geht. Es ist das Buch „Eisige Schwestern“ von S.K. Tremayne. Allerdings ist auch hier eine der Schwestern nicht mehr am Leben.

Um was geht es in den Buch? Das sagt der Klappentext:

Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der schottischen Hebriden. Doch auch hier finden sie keine Ruhe. Kirstie behauptet steif und fest, sie sei in Wirklichkeit Lydia, die Eltern hätten den falschen Zwilling beerdigt.
Bald hüllen Winternebel die Insel ein, Angus ist beruflich oft abwesend, und bei Sarah schleicht sich das unheimliche Gefühl ein, etwas stimme nicht. Zunehmend fragt sie sich, welches ihrer Mädchen lebt. Als ein heftiger Sturm aufzieht, sind Sarah und Kirstie komplett isoliert und den Geistern der Vergangenheit ausgeliefert.

Leider kann ich euch kein Buch präsentieren, wo es um die Beziehung von Geschwistern geht – und die noch alle am Leben sind, aber das liegt bei mir wohl echt am Genre, welches ich lesen. Aber ok, damit kann ich heute leben, denn ich denke, auf den anderen Blogs lernen wir trotzdem Bücher kennen zu dem Thema, wo die Geschwister  in der Geschichte noch nicht gestorben sind.

 

2 Gedanken zu “Montagsfrage #2

  1. Hast Du das Buch „Eisige Schwestern“ gelesen? Das wollte ich lesen und ich glaube, es subbt auch auf meinem Reader, da bin ich aber nicht so ganz sicher. Habe aber damals viele negative Rezensionen gesehen, so dass es erst mal in den Hintergrund getreten ist.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s