Follow Friday 27.03.2020

Follow Friday Bild

Den Follow Friday gab es schon einmal und ich würde ihn gerne wieder ins Leben rufen. Ziel ist es, andere Buchblogs kennen zu lernen, sich mit ihnen zu vernetzen und einfach Spaß zu haben.
Ihr wollt gerne ( wieder ) mitmachen? Ich würde mich sehr darüber freuen. Tragt euch einfach mit eurem Blog in einem Kommentar ein und schon seid ihr dabei.
Wie genau das ganze funktioniert, lest ihr weiter unten:

freitagsfrage4

Auch an uns Buchbloggern geht die aktuelle Situation mit dem Corona Virus nicht spurlos vorbei. Was hat sich bei euch gerade geändert? Geht ihr arbeiten oder seid ihr Zuhause und habt nun auch grad mehr Zeit zum lesen?

Einige von euch wissen ja, dass ich Altenpflegefachkraft bin, also zur systemrelevanten Berufsgruppe gehöre. Von daher ist bei mir nichts mit Home Office und ich gehe ganz normal arbeiten. Es ist jetzt auch nicht so, dass bei uns Pflegepersonal fehlt und ich mehr als sonst arbeiten muss, einzig an Schutzmitteln fehlt es uns. Allerdings ist mir bewusst, dass sich die Situation auch ganz schnell ändern kann. Mein Mann ist Zuhause, er ist in Kurzarbeit ( zum Glück mit vollem Lohnausgleich ). So hält er mit den Rücken frei und macht grad fast den ganzen Haushalt, so dass ich auch gut zum lesen komme. Meine Lieblingsbuchhandlung musste leider auch schließen und ich weiß nicht, ob sie dieses übersteht oder dann für immer geschlossen bleibt. Ich habe vor der Schließung noch zwei Bücher gekauft bei Vicky ( sie ist die Inhaberin) und vorgestern auch ein Buch bei ihr bestellt, das ich heute Nachmittag holen kann ( natürlich nicht im Buchladen ). Ich hoffe sehr, dass es diesen Buchladen nach Corona noch gibt, denn ich kenne Vicky schon aus meinen Kindertagen und fände es sehr schade, wenn ihre Buchhandlung der Corona Krise zum Opfer fällt.

Bleibt alle schön gesund!

Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Lesekasten
Rina
Buch und Co

Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Viele gute Bücher werden ja auch verfilmt. Schaut ihr verfilmte Bücher an und oder sagt ihr euch, der Film ist eh meist schlechter als das Buch und verzichtet darauf?

Ganz wichtig: Tragt euch bitte jedes Mal neu in die Liste ein.
Nur so kann ich mir natürlich nicht merken, wer jede Woche mitmachen will. Ich gehe immer die Kommentarliste durch und schreibe die raus, die mir schreiben, dass sie die Woche darauf wieder dabei sind. Sorry, dass es nicht anders geht. 😦


Regeln für den Follow Friday:
♦Schnappt euch das „Follow Friday“-Bild und erstellt einen Post, in dem ihr die Freitagsfrage beantwortet und die Aktion vorstellt. Der Post dient vor allen dazu, dass andere Teilnehmer „Hallo“ sagen können und ihr wisst, wer mitmacht und so zu euch gefunden hat.
♦Tragt euch hier in die Liste (als Kommentar) bis Donnerstag 20 Uhr ein, wenn ihr am nächsten Freitag mitmachen wollt.
♦Ihr müsst mir nicht folgen (auch wenn ich mich natürlich drüber freue), aber ihr sollt auf meinen Blog verlinken, damit Interessierte die Aktion finden.
♦Jeden Monat werde ich mir aus allen Teilnehmern der letzten 4 Wochen zwei Blogs rauspicken und diese vorstellen. Bedeutet also Extrawerbung für euch! 🙂
♦Tja, jetzt heißt es für euch stöbern. Schaut euch die Blogs an und folgt denen, die ihr mögt. Wenn ihr auf der Liste seid und jemand folgt euch, dann folgt zurück! (Win-Win für beide Seiten) Wenn ihr nicht auf der Liste seit, könnt ihr dem Blog natürlich trotzdem folgen, aber derjenige muss nicht zurückflogen, da ihr ja nicht wirklich mitmacht.
♦Wenn ihr einem Blog folgt, vergesst nicht, den „Follow Friday“-Post auf der Seite zu kommentieren, damit derjenige weiß, dass ihr über die Aktion auf den Blog gestoßen seit. In dem Kommentar könnt ihr gerne einen Link zu eurem „FF“-Post hinterlassen, damit noch mehr Leute zu euch finden können. WICHTIG: Bitte nicht einfach nur „Hallo! Mein Link…..“-und fertig. Geht ruhig auf den Blog und die Freitagsfrage ein!
♦Die Aktion gilt nur für Bücherblogs, also mindestens 50 Prozent eures Themengebietes.


Es geht hier nicht ums blinde Follower-Sammeln, sondern darum, sich gegenseitig kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen und Spaß zu haben. Dass der Blog dadurch größer wird, passiert dann ganz von selbst und Spaß haben sollt ihr natürlich auch dabei!

unterschrift-neu

6 Gedanken zu “Follow Friday 27.03.2020

  1. Bei mir gibt es noch nicht so viele Veränderungen. Ich fahre normal zur Arbeit, aber ich habe die Möglichkeit Homeoffice zu machen.
    Mein Mann hingegen muss sich viel viel mehr einschränken als ich.

    Bleib gesund und ich drücke die Daumen, dass sich die Situation nicht noch schlimmer wird.

    Ich bin nächste Woche auf jeden Fall wieder dabei.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Yvonne, da hast du ja zur Zeit einen sehr verantwortungsvollen Job. Ich gehe auch noch arbeiten, aber nur ins Büro. HomeOffice ist schwierig. Schön, dass es bei euch so gut funktioniert mit dem HomeOffice. Ich komme auch mehr zum Lesen, weil ich einen Teil meiner Familie nicht treffen kann. Tja, ist halt blöd.
    Die kleinen Buchläden sind schon wichtig für uns Leser. Ich selbst bin zwar auf Ebooks umgestiegen. Aber für meine Nichte (9) hol ich gerne mal Bücher ums Eck. Letztlich habe ich von der Buchhändlerin einen Super-Tipp bekommen, der sich als Volltreffer in punkto Lesevergnügen herausgestellt hat.
    Hier ist mein Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2020/03/follow-friday-27032020.html
    Ich bin auch nächste Woche mit dabei.
    Liebe Grüße Christin

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu – ich muss auch arbeiten. Mein Alltag hat sich also nicht stark verändert. Somit komme ich auch nicht wirklich mehr zum lesen.
    Ich befürchte, dass die Geschäfte, die sowieso gerade so über die Runden kamen, es verdammt schwer haben werden diese Pandemie zu überstehen.

    Hier ist mein Beitrag. https://wp.me/p3Nl3y-9Kx

    Schönes Wochenende.

    Gefällt 1 Person

  4. Dass Ralf Dir den Rücken freihält, finde ich toll und ich wünsche Dir (und Vicky natürlich), dass Deine Lieblingsbuchhandlung auch nach der Krise wieder öffnen kann. Es werden wohl einige kleine Geschäfte/Unternehmen den Bach runtergehen.

    Lass es Dir gut gehen und bleib gesund!

    Gefällt 1 Person

    • Das hoffe ich sehr. Leider werden bestimmt viele kleine Einzelunternehmen diese Krise nicht überstehen. Da helfen auch Kredite nicht, selbst, wenn sie zinsfrei sind, man muss den Kredit ja trotzdem zurück zahlen irgendwann. Ralf ist jetzt bis nach Ostern auf alle Fälle zuhause.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s