„Ewig dein – Deathline“ – von Janet Clark

Ewig dein

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: cbj (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570173666
ISBN-13: 978-3570173664
Preis: 16,99€

Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt
Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist …
flower-4

Josie ist ein 16-jähriges Mädchen, dass sich in den Ferien nichts anderes wünscht, als mit ihren Freunden rum zu hängen. Doch sie muss sich zusammen mit ihrem Bruder und dem Vater um die Pferderanch kümmern, denn diese ernährt die Familie. Nach einem Autounfall ist die Mutter von Josie leider verstorben und ihr Vater hadert noch sehr mit dem Verlust seiner Frau. Als Aushilfe kommen immer ein paar Arbeiter während der Saison auf die Farm. Dieses mal ist auch ein Greeny, ein Yowoma – Indianer, die der Vater von Josie aber eigentlich gar nicht gerne auf seiner Ranch sieht. Doch Ray ist so anders, so faszinierend und Josi verliebt sich in den jungen Mann. Allerdings geschehen auf der Farm und in der Stadt Angels Keep merkwürdige, unheimliche Dinge, die sich nicht auf natürliche Weise erklären lassen. Hat Ray etwas damit zu tun?

Das Buch „Ewig Dein – Deathline“ ist der 1. Band einer Jugendbuchreihe der Autorin Janet Clark. Da ich erst kürzlich ein Buch von ihr gelesen habe, welches ich absolut toll fand, musste ich natürlich dieses Buch lesen und ich wurde nicht enttäuscht.  Obwohl im Buch sogar noch Fantasie Elemente vorkommen, was so gar nicht mein Ding ist, muss ich gestehen, hat es mir dennoch sehr gut gefallen und ich konnte mich gut auf die Fantasy Elemente einlassen.

Die Handlung ist schlüssig und auch, wenn am Schluss einige Fragen offenbleiben, konnte ich das Buch trotzdem zufriedenstellend zuklappen, denn nur bei einem Handlungsstrang der Geschichte muss der Leser auf die Fortsetzung der Reihe warten, hier werden nicht alle Rätsel und Geheimnisse gelöst.

Die Geschichte geht ganz romantisch los, Josie verliebt sich in einen mysteriösen jungen Mann und kann ihn nicht vergessen. Zeitgleich passieren in der Stadt komische Dinge, die sich keiner erklären kann. Und damit hat es dann Janet auch ziemlich früh geschafft, mich an die Geschichte zu fesseln. Interessant war für mich nicht sofort die Geschichte um Ray und Josie, sondern das Drumherum. Hier hielt sich die Spannung auch wunderbar bis zum Schluss, ergänzt um uralte Mythen und Sagen der Yowoma Indianer.

Josie ist eine Hauptprotagonistin, die sehr sympathisch beschrieben ist. Auf der einen Seite ein wenig naiv und typisch junges Mädchen mit dem ersten Liebeskummer und dennoch sehr verantwortungsbewusst und erwachsen agierend, was ihre Arbeit auf der elterlichen Farm betrifft. Ebenso fand ich ihre Freundschaft zu Gabe und Dana sehr gut beschrieben, sie ist innig und Josie geht für ihre Freunde durchs Feuer, was übrigens umgekehrt auch der Fall ist. Ein Zusammenhalt, der heute leider nicht mehr selbstverständlich ist.

Mit Ray bin ich zu Beginn nicht gleich warm geworden, er war mir einfach zu geheimnisvoll, so verschlossen und unnahbar. Im Laufe der Handlung hat sich das aber geändert, denn so nach und nach erfahren ja Josie und somit auch der Leser, welch Geheimnis Ray umgibt.

Der Schreibstil ist flüssig und die 400 Seiten waren dann auch schneller gelesen als mir lieb war. Deshalb freue ich mich schon jetzt auf eine Fortsetzung des Buches und bin gespannt, was sich die Autorin hier dann hat einfallen lassen.

5Lupen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s