[Flow Challenge] 1000 Fragen an dich selbst #6

flow

Auf dem Blog von Babsi habe ich diese Challenge gefunden. Die gefällt mir so gut, dass ich gern mitmachen möchte. Ursprünglich ins Leben gerufen wurde diese Challenge von Sandra mit ihrem Blog Nana-der Bücherblog.

Flow ist ein Magazin, welches 8 mal im Jahr erscheint und immer ein Extra dabei liegt. Das letzte Extra war ein kleines Büchlein “ 1000 Fragen an dich selbst“ und diese werden nun nach und nach hier beantwortet. Weiter geht es mit den Fragen 51-60……viel Spaß!

51. Welchen Film schaust du lieber Zuhause auf dem Sofa als im Kino?

Filme, bei denen ich heulen muss. Das mag ich gar nicht, wenn ich mir da im Kino die Tränen krampfhaft verkneifen muss.

52. Was ist deine neueste Entdeckung?

Owe, die „Bon Prix“ App…..lach. Ich bestelle gern bei dem Versandhändler und habe vor 3 Tagen diese App gefunden und gleich mal ausprobiert. Da konnte ich sogar die Versandkosten sparen.

53. Wie oft treibst du Sport?

Ähhh……ja……also…….mein Fitnessstudio freut sich gerade tierisch, weil ich zu den Mitgliedern gehöre, die brav zahlen, aber nicht zum Sport gehen. Außer Gassi gehen, bewege ich mich nicht sehr viel…….vom Augensport beim Lesen mal abgesehen..

54. Was würdest du tun, wenn du 5 Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?

Keine Ahnung, ich würde wohl viel lesen und warten, dass die 5 Jahre schnell vergehen.

55. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über Whats App?

Mit meinem Partylite Kunden und den Mädels von meiner Arbeitsstelle, weil das der schnellste Weg der Kommunikation für uns ist.

56. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?

Mich auf alle Fälle nicht langweilen. Wenn ich auf meinen Job nicht mehr  angewiesen bin, bleibt auf alle Fälle noch mein Gewerbe, was ich dann trotzdem nicht aufgeben würde.

57. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank?

Das ist bunt gemischt. Nur grelle Farben findet man nicht bei mir.

58. Wieviel TV- Serien schaust du regelmäßig?

Gar keine, weil ich keine Zeit dazu habe. Früher war es mal „Sturm der Liebe“, das ist aber schon lange her. Dann hab ich mit Begeisterung „Outlander“ gesehen, aber die 2. Staffel musste ich mir dann schon auf DVD holen, weil ich sie immer verpasst habe.

59. Wer kennt dich am besten?

Mein Mann – ganz klar.

60. Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus ?

Ausschlafen und keinen einzigen Termin, den ich wahrnehmen muss. Das würde ich mir so sehr mal wieder wünschen, klappt nur bis jetzt nicht.

So, ihr Lieben, das waren die nächsten 10 Fragen. Ich verrate euch auch noch, was ich heute noch vorhabe. Ich fahre nachher mit Mann und meiner Mutter zu „Martin Rütter“ nach Zwickau. Darauf freue ich mich schon.

Bis nächsten Sonntag, einen schönen 3. Advent wünsche ich euch noch.

unterschrift-neu

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “[Flow Challenge] 1000 Fragen an dich selbst #6

  1. Ich käme nie auf die Idee, mir im Kino die Tränen zu verkneifen. *lach* Aber Du hast ja auch in einer Flow-Challenge vorher geschrieben, dass Du nicht magst, wenn Dein Mann Dich weinen sieht. Emotionen müssen raus, egal ob ich weine oder lache oder schreie ….. und egal, wer dabei ist. Viel Spaß bei Martin Rütter.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s