Hörbuch „Weinende Wasser“ von Karin Brynard

614kfgGK2OL__SY446_BO1,204,203,200_

Audio CD
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (10. Juni 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785752318
ISBN-13: 978-3785752319
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Preis: 19,99€

„Den großen Mann aus der großen Stadt“ – so nennen seine neuen Kollegen Albertus Beeslaar. Der 2 Meter große Inspector hat sich erst vor Kurzem in den Norden Südafrikas versetzen lassen, in die staubtrockene Provinz Nordkap. Nach über 20 Jahren bei der Mordkommission in Johannesburg wünscht Beeslaar sich nichts mehr als einen ruhigen Posten auf dem Land. Doch ein furchtbares Verbrechen bringt ihn auch hier um den Schlaf: Auf einer Farm werden eine junge Frau und ihr Kind ermordet, ihre Leichen zudem seltsam drapiert. Beim Anblick des grausigen Tatorts ahnt der Inspector, dass dieser Fall ihn bis an seine Grenzen treiben wird.

flower-4

„Weinende Wasser“ ist ein Buch von Karin Brynard und erschien im Juni 2016 im Verlag Bastei Lübbe. Ich habe das Buch als Hörbuch angehört. Der Sprecher des Hörbuches ist Achim Buch und ich kann schon vorweg sagen, dass er seine Sache toll gemacht hat. Man hatte beim hören das Gefühl, es wären mehrere Sprecher und nicht nur einer. Er kann wunderbar akzentuieren und seine Stimme entsprechend dem jeweiligen Protagonisten anpassen. Klasse Leistung!

Im Hörbuch geht es um Inspector Beeslaar, der neu in die Provinz Nordkap nach Südafrika versetzt wurde. Dort geschieht ein grausamer Mord an einer jungen Frau und einem kleinen Mädchen auf deren Farm. Die Leiche der Frau ist seltsam an einen Stuhl drapiert und während die meisten Kollegen und auch Einheimischen von einem Farmmord ausgehen, die sehr oft in der Region passieren, glaubt Beeslaar nicht an diese Theorie. Genauso geht es auch der Schwester der Toten, die sich nun um den Nachlass kümmert und ihre eigenen Nachforschungen anstellt……

Wenn man an Südafrika denkt, hat man ja sofort Bilder im Kopf vom Kap der guten Hoffnung, einer atemberaubende Landschaft und eine große Artenvielzahl an Tieren. Leider sieht die Realität dort meist ganz anders aus und die Farmer dieser Region kämpfen tagtäglich ums nackte Überleben. Nicht nur die langen Trockenperioden machen ihnen zum Beispiel zu schaffen, nein, der Mensch selbst ist es. Farmmorde sind ebenso wie Viehdiebstähle an der Tagesordnung. Im letzten Jahr gab es allein über 100 Überfälle auf Farmen. Diese Problematik packt die Autorin in das Buch und wenn man beim Hören der Cd´s bedenkt, dass dies bittere Realität ist und nicht der Fantasie der Autorin entsprungen, stellen sich hier und da die Nackenhaare schon mal auf.

 Leider konnte mich das Hörbuch dennoch nicht überzeugen. Wahrscheinlich wäre ich hier mit der Printausgabe auch besser dran gewesen, denn dann wäre ich mit den vielen ausländischen Namen nicht so durcheinander gekommen.

Beeslaar ist ein interessanter Protagonist mit so einigen Geheimnissen. Er scheint schneller zu reden als zu denken, was ihm ab und an zum Verhängnis wird. Trotzdem hat er das Herz am rechten Fleck. Die anderen Protagonisten waren mir ehrlich gesagt bis auf Freddi, die Schwester der Toten, zu undurchsichtig. Das machte mir ein Verfolgen der Handlung auch teilweise schwer. Spannung wurde nicht richtig aufgebaut und hielt sich auch nicht bis zum Schluß. Es war einfach zu viel drumrum um die Handlung und teilweise ein wenig durcheinander. Ich hatte mir echt überlegt, die  CD´s nicht nur einmal anzuhören. Aber dazu hat mir dann echt die Lust gefehlt.

Als Auftakt einer Krimireihe ist es kein schlechtes Hörbuch mit einem sympathischen Inspector als Hauptprotagonist. Die Handlung konnte mich dennoch nicht wirklich überzeugen, allerdings fand ich das Hintergrundwissen, was man hier über die Lage Südafrikas bekommen hat, sehr anschaulich dargestellt.

Das Hörbuch bekommt von mir 3 Lupen.

3Lupen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hörbuch „Weinende Wasser“ von Karin Brynard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s