„Zornröschen“ von Liv Jansen

Zornröschen

Broschiert: 304 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (10. August 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956492102
ISBN-13: 978-3956492105
Preis: 9,99€

„Eines Tages werden wir uns an allen rächen!“, sagte Charlotte wütend. „Nein!“, sagten Gerti und Anne. „Nicht eines Tages! Jetzt!“ Gerti, Charlotte und Anne – drei Frauen, die nicht nur unterschiedlich alt – 31, 52 und 72 – sondern auch sonst sehr eigen sind: Die Putzfrau Gerti kommt aus ärmlichen Verhältnissen und saß wegen angeblichen Mordes an ihrem Mann unschuldig im Gefängnis. Die Werbetexterin Anne hatte angeblich Firmeninterna weitergegeben und wurde aus dem Job gemobbt, und die mondäne Unternehmensberaterin Charlotte soll Steuern hinterzogen haben. Dadurch sind all drei Frauen auf der Straße gelandet. Und weil sie sich bestens verstehen, tun sich zusammen und schwören Rache.

flower-4

Ein Sprichwort sagt: „ Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!“

Im den Debütroman „Zornröschen“ von Liv Jansen waren  das Lichtlein eher ein Chagall und der  obdachlose ehemalige Finanzbeamte „Lumpi“. Der Chagall brachte das nötige finanzielle Kleingeld, Lumpi die Ideen, wie man Charlotte, Anne und Gerti wieder zu rechtmäßigem Besitz verhelfen kann.

Aber der Reihe nach…..

Gerti, Anne und Charlotte sitzen alle auf der Straße und treffen sich durch Zufall im Agathenhaus, einer Bleibe für Obdachlose. Das Leben der 3 Damen ist zwar unterschiedlich verlaufen, aber sie haben eines gemeinsam. Alle wurden sie schuldlos durch die Intrigen vermeintlicher Freunde und Kollegen arbeits,- mittel – und dann obdachlos.

Gerti soll ihren Mann umgebracht haben und ging dafür 5 Jahre in den Knast. Anne wurde aus dem Job gemobbt und Charlotte von ihrem Exmann und der besten Freundin um sämtliches Hab und Gut betrogen, eigene Firma inbegriffen.

Lumpi entfacht bei den 3 Frauen dann aber den Kämpfergeist und sie  beschließen einen Rachefeldzug, bei dem sie nicht nur auf  Rache an den Schuldigen ihrer jetzigen Situation sinnen, sondern sich ihr vorheriges Leben wiederholen wollen. Dabei haben sie ungeahnte Unterstützung aus dem Kiez.  Charlotte verkauft das einzig wertvolle, was sie aus ihrem Haus hat mitgehen lassen – den Chagall und mit dem Geld aus dem Verkauf  starten sie ihren Plan……..

Der Klappentext ließ mich auf  humorvolle Unterhaltung hoffen. Diese wurde jedoch nur bedingt erfüllt. Obwohl die Handlung natürlich einen ernsten Hintergrund hat und es heutzutage jedem Bürger XY genauso schnell passieren kann, dass er Hab und Gut verliert, wollte ich hier einen spannenden, humorvollen  Unterhaltungsroman lesen. Die ersten 100 Seiten bekam ich jedoch nur die Lebensgeschichten der 3 Hauptprotagonisten erzählt bis sie aufeinander treffen. Dabei wird geschichtlich ziemlich hin und her gesprungen. Von Rache erst mal keine Spur. Die Handlung nimmt dann langsam Fahrt auf und die ersten Pläne werden geschmiedet. Dann überschlagen sich aber irgendwie die Ereignisse. Manche „Rache“ erledigt sich von selbst, es ist Kollege „Zufall“ mehr als einmal im Spiel und irgendwie läuft alles  ziemlich glatt und rund.

Leider bleiben die Beschreibungen der Rachefeldzüge hier etwas im Hintergrund, das hätte wirklich ausführlicher geschehen können. Die Protagonisten sind gut beschrieben und entwickeln sich realistisch im Laufe der Handlung. So manche Wendung hat mich etwas überrascht und war nicht vorhersehbar.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut lesbar, die vielen Szenenwechsel stören allerdings etwas den Gesamtlesefluss.

Das Ende ist vorhersehbar, allen widerfährt Gerechtigkeit und als Leser fängt man trotzdem an nachzudenken, wie einfach es wohl sein kann, einem Menschen seine gesamte Existenz zu rauben.

Ein dennoch gelungener Debütroman, der hier und da noch etwas ausgefeilt werden hätte können.

Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Lupen.

3Lupen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s