Spurlos im Schnee – von Cordula Hamann

Spurlos im Schnee

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (10. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956491173
ISBN-13: 978-3956491177
Preis: 10,99€

Ein Dorf, nach einem Lawinenunglück von der Außenwelt abgeschnitten. Ein entflohener Serienmörder, der sich im Schnee versteckt – der neue packende Thriller von Cordula Hamann. Der Kopf kahlgeschoren, in den Bauch ein Kreuz geritzt – unverwechselbar markiert der Serienmörder Thomas Bach seine Opfer. Als er nach einem Lawinenabgang seinem Gefangenentransport entfliehen kann, herrscht Angst in einem kleinen bayerischen Dorf. Von der Außenwelt abgeschnitten, sind die Menschen der schrecklichen Gewissheit ausgeliefert: Bach versteckt sich unter ihnen! Bereits am nächsten Morgen wird die Leiche einer Frau gefunden, mit kahlem Kopf und Kreuzmarkierung. Für die Studentin Katja Reichenberger und die verletzte Polizistin Claudia Jensen beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Schnee verwischt alle Spuren …

flower-4

Das Buch „Spurlos im Schnee“ von Cordula Hamann erschien im März 2015 im MIRA – Verlag und umfasst 320 Seiten.

Die Studentin Katja Reichenberger ist auf dem Weg zu ihrer Freundin in den Urlaub. Auf dem Weg dorthin wird sie von einer Lawine überrascht und beinahe verschüttet. Vor ihr ein Vater mit seinen 2 Töchtern und hinter hier ein Gefangenentransporter ebenso.

Die Bergwacht rettet die beinahe Verschütteten und bringt sie ins nahegelegene Dorf Grahmried. Nur leider fehlt von dem Gefangenen Thomas Bach, ein verurteilter Frauenmörder, jegliche Spur. Im ersten Moment gehen die Bergrettung und die überlebende Polizistin Claudia Jensen, die im Transporter mitfuhr, davon aus, dass er der Lawine zum Opfer fiel. Doch dann findet man im Dorf eine Frauenleiche, so zugerichtet, wie es Thomas Bach mit seinen früheren Opfern getan hat.

Von der Lawine abgeschnitten und der halbe Ort ohne Strom müssen die Dorfbewohner und die festsitzenden Gäste davon ausgehen, dass Thomas Bach doch noch am Leben ist und die Gelegenheit nutzt, um sein Werk hier im Ort fort zusetzen.

Doch auch im Dorf selbst haben einige Bewohner Geheimnisse, die jahrelang wohl behütet wurden und nun ans Tageslicht kommen. Und plötzlich scheint Thomas Bach das kleinere und ungefährlichere Übel zu sein. Die Polizistin Claudia macht sich zusammen mit Katja und Holger auf die Suche…….nicht nur nach Thomas Bach. 

Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und bereitete mir ein wahres Lesevergnügen. Die beiden Hauptprotagonistinnen Katja und Claudia werden sehr identisch dargestellt. Claudia kommt dabei aufgrund ihrer teilweise hervortretenden Verbohrtheit und Arroganz nicht immer sympathisch davon, aber man muss auch den Druck bedenken, der auf ihr lastet. Ist der Dorfpolizist Heinrich doch nicht wirklich eine große Hilfe und die Bundespolizei kommt nicht ins Dorf wegen der Lawine.

 Zwischen Katja und Holger, dem Vater der Zwillinge, scheint sich auch etwas anzubahnen. Dies schafft  Cordula Hamann aber so wohl dosiert, dass es zum Buch und dem Plot passt und nichts vom Genre Thriller verloren geht. Überhaupt bedient sich die Autorin hier anderer stilistischer Mittel, um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten als in üblichen Thrillern.  Es fließt wenig  Blut, die Leichen sind nicht zerstückelt und die Schauplätze nicht so düster und unheimlich, dass man sich als Leser nur noch mit Licht schlafen legen traut.

Sehr gut fand ich auch die Dialekte, die teilweise mit einflossen. Liegt der Schauplatz doch in Bayern, so  werden die Dorfbewohner  kaum Hochdeutsch sprechen. Zudem bedient sich Cordula Hamann einiger vorherrschender Klischees, was das katholische Bayern angeht. Auch der Ortspfarrer mit seinem ach so heiligen Beichtgeheimnis muss hier im Buch die „Hosen runter lassen“.

Der Einbau einiger überraschender Wendungen ließ die Spannung im Buch stetig weiter ansteigen und obwohl man zum Schluss ahnte, wer hier was auf dem Kerbholz hatte, fesselte mich Claudia Hamanns „Spurlos im Schnee“ bis zu letzten Seite. Einzig der Schluss war etwas plötzlich und  zu schnell.

Vielen Dank für dieses tolle Buch – absolute Leseempfehlung und 4 von 5 Lupen von mir.

4Lupen

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s